Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Eine Reise nach Schottland

Schaurig, schottisch und stimmungsvoll: Ferry Ahrlé malt seine “Schottische”, inspiriert von Mendelssohn-Bartholdy und echtem schottischen Whisky.

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ausstellung “Musik gehört und gesehen! schon bald in Frankfurt zu sehen

Ferry Ahrlé – "Sergei Sergejewitsch Prokofjew – Die Sinfonie Nr. 1 in D-Dur, Opus 25", Foto: ROESSLER PR, Edda Rössler

“Schon früh hat mich Musik fasziniert. Sitze ich in Konzerten, entstehen Bilder in meiner Fantasie.” erklärt Ferry Ahrlé seinen Bilderzyklus “Gemalte Musik”.

In 20 großen Ölgemälden hat Ferry Ahrlé seine malerischen Interpretationen zu […]