A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

„Ferry Ahrlé durch neuen Berliner Großflughafen beflügelt“

Zwar sind die Gemälde rechtzeitig fertig gestellt, nur die Eröffnung des Flughafens wurde verschoben. Doch alle Freunde der Kunst von Ferry Ahrlé dürfen sich auf die Vernissage und die Ausstellung der Flug-Gemälde im Herbst des Jahres 2012 freuen!

Foto: ROESSLER PR, Edda Rössler

Hier gelangen Sie zu dem Artikel der Frankfurter Neuen Presse […]

„Ohne die Musik wäre das Leben ein Irrtum“, sagt Friedrich Nietzsche. Und Ferry Ahrlé fügt hinzu: „Ohne die Malerei auch!“

Bethmannbank zeigt Werke von Ferry Ahrlé

Mit der Ausstellung „Musik – gehört und gesehen“ würdigt die Bethmann Bank Ferry Ahrlé. Die Auszüge seines Bilderzyklus „Gemalte Musik“ sind von 6. bis 16. März 2012 in der Frankfurter Niederlassung der Bethmann Bank zu besichtigen. Zum Auftakt der Ausstellung lud die Bethmann Bank am Montag, dem 5. März […]

Der die Musik malt: Ferry Ahrlé – „Ein Tag ohne Malen oder Musik ist kein gelebter Tag“

Hier finden Sie eine einfühlsame Auseinandersetzung mit dem Schaffen und der Vita von Ferry Ahrlé:

„Der die Musik malt: Ferry Ahrlé – „Ein Tag ohne Malen oder Musik ist kein gelebter Tag“ von Wieland Aschinger

Anfang März weist die Frankfurter Neue Presse auf die vielen Aktitiväten des Künstlers hin…

Frankfurter Neue Presse 1. März 2012