Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Was Schiller noch schreiben wollte – Ferry Ahrlé hat es gemalt!

Am Donnerstag, den 23. Mai 2013 um 19 Uhr spricht Ferry Ahrlé in der Frankfurter Denkbar zum Abschluss seiner Ausstellung „Was Schiller noch schreiben wollte“.

Erleben Sie die farbenprächtigen Gemälde, eine ebenso geist- wie humorvolle Rede von Ferry Ahrlé und anregende Gespräche. Unser Tipp für „Schnell-Entschließer“: Wenn Sie ein Gemälde erwerben möchten, können Sie es an diesem Abend gleich abhängen und mitnehmen.

Mehr zur Denkbar Frankfurt am Main

Hier finden Sie einen Bericht aus der Frankfurter Neuen Presse über die Ausstellung: “Was Schiller noch schreiben wollte

Diskussion geschlossen.